Gate Valves, Seats & Stems

Absperrschieber, Auflageflächen und Kegel

Eine Lösung zum Öffnen und Schließen

In der Erdölindustrie sind Absperrschieber konstant hohen Drücken und aggressiven Umgebungsbedingungen ausgesetzt. Damit bei offenen oder geschlossenen Schiebern eine gute Dichtung gewährleistet bleibt, müssen die Ventilkegel, Auflageflächen und Absperrungen stets vor allen Witterungseinflüssen geschützt sein.

Unsere Oberflächenvergütungen LW-45 und GV-50H halten Korrosion, Erosion, Abrasion, Gleitverschleiß und Reibverschleiß stand. Wir bringen diese mit unserer exklusiven Detonationsspritze (D-Gun oder Super D-Gun™) oder mit Hochgeschwindigkeits-Flammspritzsystemen (HVOF) auf. Dabei wird die Temperatur des Teils unter 149 °C gehalten, sodass sich das Teil nicht verzieht und auch keine zusätzliche Wärmebehandlung notwendig ist. Anschließend vergüten wir die Beschichtungen, um die erforderlichen Dichtflächen und die richtigen Reibungskoeffizienten für ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit zu erhalten. Wenn dann schließlich Verschleiß auftritt, können wir die vorhandene Beschichtung entfernen und eine neue Schutzbeschichtung aufbringen. Die Kosten für die Instandsetzung liegen dabei weit unter den Kosten für einen Komplettaustausch.

Mit unseren Beschichtungen lassen sich hervorragende Dichteigenschaften zwischen Metallen sowie eine hohe Beständigkeit gegenüber Kratzern, Reibung und Verschleiß auf kostengünstige Weise erreichen. Selbst bei extremen Temperaturbedingungen und bei aggressiven Bedingungen im Feld funktioniert der Absperrschieber dann jederzeit einwandfrei.

Beschichtungsservices für Absperrschieber (306 KB)